Spar- und Bauverein intensiviert Maklertätigkeit

Seit Mitte letzten Jahres verstärkt der Spar- und Bauverein Konstanz eG über seine Tochtergesellschaften das Dienstleistungsangebot rund um Wohnen und Bauen. Aktuell betreut die Baugesellschaft SBK GmbH zwei neue Dreifamilienhäuser auf der Konstanzer Sonnenhalde.

Die neu zu erstellenden Häuser entstehen auf der höchsten Erhebung direkt neben den Rebflächen und bieten einen herrlichen Blick zur Schweiz und zu den Alpen sowie auf den See. Die hochwertigen Eigentumswohnungen umfassen zwischen 132 und 199 m2 Wohnfläche. Zu jeder Wohnung gehört eine Garage mit Stellplatz und zu der Erdgeschoß-Wohnung ein privater Garten. Wie auch die eigenen Neubauten der Genossenschaft sind auch diese Wohnungen mit Aufzügen erreichbar und damit auch für ältere Menschen gut geeignet. Für die Gestaltung sind die Architekten T. Kraus und T. Schönberg verantwortlich. Das Architekturbüro aus Konstanz und Hamburg wurde für seine Bauten bereits mehrfach ausgezeichnet, so etwa 2011 von der Architektenkammer Baden-Württemberg für das Haus in der Hussenstraße 27.

Ralph Buser, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft und Geschäftsführer der Tochtergesellschaften: „Kein anderes Unternehmen in Konstanz besitzt eine so lange Erfahrung rund um das Wohnen und um Immobilien wie der Spar- und Bauverein. Mit dem Ausbau unserer Dienstleistungen im Bereich der Verwaltung und Vermittlung von Immobilien schaffen wir die Voraussetzungen, um weiterhin günstigen neuen Wohnraum in Konstanz zu erstellen.“

Kontakt

Ralph Buser
Vorstandsvorsitzender